Herzlich Willkommen
bei dem Shih Tzu Kennel
"vom Paradiesgarten"

.....Erst die Liebe zu einem Tier weckt die ganze Kraft Deiner Seele.....

.....Wir haben im Jahre „2010“ unser 10 jähriges Kenneljubiläum gefeiert.....


Angefangen hat alles mit unserer Bonny und unserem Atilla als beide im Jahr 2000 bei uns eingezogen sind.
 

 

.....Bonny damals als Welpe.....

 

 

.....Bonny zwischendurch beim tanzen.....

(verstorben 27.Februar 2012)

.....Bonny heute als Omi.....

 

    

.....Atilla damals als junger Hund.....

(verstorben 16.04.2012)

.....Atilla im Alter von 10 Jahren.....

(verstorben 16.04.2012)

Seit dem sind 10 Jahre vergangen und beide, Atilla wie auch Bonny sind schon Ur-Ur-Großeltern.

Leider haben beide, Bonny wie auch Attila uns innerhalb von 6 Wochen im Jahr 2012 verlassen und sind über die Regenbogenbrücke gegangen.

Die Jahre drauf folgten noch weitere Shih Tzu wie unsere geliebte Fiene und unsere Tapsy, auch Molle genannt.

 

 

.....Fiene damals.....

 

 

 

.....Tapsy damals.....

Bettina hat Geburtstag
nicht ich, nein Du,
gehörst ja auch dazu.
Mit Mongi lernten wir Dich kennen,
können viele schöne Situationen nennen.
Wir konnten es kaum erwarten,
bis angekommen im Paradiesgarten.
Haben viele Tipps bekommen
und auch gerne angenommen.
Ich weiß noch wie in jener Nacht
Wir Mongi auf die Welt gebracht.
Oder der erste Besuch im Ring,
wenns mit Charlyn auch daneben ging.
Flitzte aus dem Ring hinaus
wollte es nicht, die kleine Maus.
Dein Atilla den find ich toll,
hat ein schwarz so wundervoll.
Meine erste Hp hast Du gebaut,
wurde so manches Bild von geklaut.
Kam ich nicht weiter mit Chemie,
hattest Du etwas aus der Homöophatie.
Euer Heim, das ist sehr bunt,
ein toller Platz für einen Hund.
Mit Jörg hast Du eine Stütze,
wicht auch so manche Pfütze.
Bei Sandra muß ich etwas passen
aber hat ihr Zimmer, uns überlassen.
Schau ich mir manche Hunde an,
sehe ich, da war Weißbeck drann.
Die Gesichter man erkennt,
wenn man einen süßen Shih Tzu nennt.
Hast Du erschaffen in Deinem Leben,
kann es etwas Schöneres geben.
Heute ist ein Tag,
an dem jeder gratulieren mag.
Alles Liebe, Schöne und Gute
Die Hunde wedeln mit der Rute,
Schlecken Dir mit großem Spaß,
Heute mal die Nase nass.

Danke Bettina B. für das schöne Gedicht.

....Fiene heute....

.....Tapsy heute.....

Fiene wie auch Tapsy leben heute beide als Rentner bei uns.


Unter dem Zwingernamen „vom Paradiesgarten“ haben wir im Jahre 2000 unsere Shih Tzu Zucht begonnen.

Es gab viele Höhen und Tiefen in unserer Zucht, die uns manchmal an den Rande der Verzweiflung gebracht haben. Zum Glück haben wir UNS, damit meine ich meinen Mann Jörg, meine Tochter Sandra und meine Wenigkeit, die sich gegenseitig immer wieder Mut zugesprochen haben um weiter zu machen, wenn es mal wieder soweit war, dass man keine Kraft mehr hatte,

- Kraft, um die Boshaftigkeit mancher Mitmenschen (Züchter) zu ertragen,

- Kraft ,um den Neidern zu trotzen,

- Kraft, wieder aufzustehen wenn man ganz unten war,

- Kraft, um einen kranken Hund auf seinem letzten Weg zu begleiten,

- Kraft, um los zu lassen wenn ein Welpe stirbt, der ja gerade erst geboren war,

- Kraft, um immer wieder Mut zu fassen, wenn man dachte es geht nicht mehr,

- Kraft, die man in einer Hundezucht braucht, um nicht innerlich kaputt zu gehen,

- Kraft, hinter seinen Hunden und seiner Zucht zu stehen,

 

Bevor du urteilen willst über mich oder mein Leben,
ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg,
durchlaufe die Straßen, Berge und Täler,
fühle die Trauer, erlebe den Schmerz und die Freude.
 

Durchlaufe die Jahre die ich ging,
stolpere über jeden Stein über den ich gestolpert bin,
stehe immer wieder auf und gehe genau die selbe Strecke weiter,
genau wie ich es tat.

.....Und erst dann kannst du urteilen.....

 

Zum Glück gibt es auch andere Menschen, Menschen die ihre Erfolge, ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit anderen teilen mögen und es weiter geben. Wir haben das Glück, solche Menschen unsere Freunde nennen zu dürfen. So kam es, dass wir einige Ausstellungen besuchten und zu unseren Erstaunen auch noch Erfolg mit unseren Hunden hatten.

Wir lernten im Jahre 2000 auf einer Ausstellung in Dettelbach eine Züchterin Namen's Claudia Dietrich kennen. Wir freundeten uns an und es entwickelte sich in den letzten 10 Jahren ein tiefe Freundschaft zueinander. Ihr haben wir unser Wissen und unseren Aufstieg in der Hundezucht zu verdanken. Was sie uns gelehrt hat, kann keiner in einer 10 jährigen Ausbildung lehren. Claudia ist eine Bereicherung in unserer züchterischen Laufbahn und wir sind ihr dafür mehr als dankbar.


Auch möchte ich mich ganz besonders bei meinem lieben Mann Jörg für seine unermüdlichen Einsatz, Hilfe und Unterstützung in der Zucht bedanken sowie bei unserer erwachsenen Tochter Sandra, die, wenn wir mal nicht Zuhause sein können, sich aufopfernd um unsere Hunde und deren Welpen kümmert.

Ein großen Danke geht an meine Freundin Claudia, ihren Mann Klaus und unserer gemeinsamen Freunde Bob und Ulla Pearson und die vielen anderen Züchterfreunden und Bekannten, die uns in den zehn Jahren zur Seite gestanden haben und unsere Zucht auf den richtigen Weg gebracht haben!

".....Nur mit richtigen Freunden wie ihr es seid, ist das Ziel zu erreichen, was wir bis jetzt in den 10 Jahren erreicht haben....."


Eine Hundezucht ist nicht immer so einfach, wie es für viele Menschen aussieht. Bevor ein Hund in die Zucht gehen darf, müssen einige Hürden genommen werden. Dieses dauert in der Regel bis zu 2 Jahre. Es kostet nicht nur viel Zeit, sondern auch viel Geld, wenn man es richtig macht! Klappt es dann aus irgendwelchen Gründen nicht, ist die Enttäuschung natürlich groß und alles geht wieder von vorne los.

Die Gesundheit steht bei uns an erster Stelle, denn schließlich möchte wir gesunde Nachzuchten haben.

Mir wurde mal gesagt: ........Nach einem Tief kommt auch immer wieder ein Hoch!  Gott sei Dank überwiegen die guten Seiten in unserer Zucht die schlechten und traurigen Seiten.


In den zehn Jahren ist die Hunde-Fan-Familie “vom Paradiesgarten“ schon richtig groß geworden, es gibt inzwischen ja schon Familien in denen zwei oder mehrere Shih Tzu’s "vom Paradiesgraten" leben.  Selbstverständlich werde wir auch in Zukunft weiter mit Rat und Tat allen zur Seite stehen und wir freuen uns auch weiter über aktuelle Fotos, damit unsere Nachzuchtseite immer auf dem neusten Stand ist und alle sehen können, wie die Paradiesgarten Shih Tzu‘s sich so entwickeln!

Wir möchte uns bei allen Paradiesgarten-Shih Tzu-Besitzern und den zukünftigen Interessenten für das uns entgegengebrachte Vertrauen ganz herzlich bedanken.


Wir sagen, Gläser hoch und Prost auf die nächsten 10 Jahre Shih Tzu Zucht „vom Paradiesgarten“

Ihre Familie Weissbeck, Züchter und Zuchtwarte.